Neue Predigtreihe zu Spannungsfelder im Glauben

Es gibt viele Texte und Inhalte in der Bibel die sich scheinbar wiedersprechen doch in einer Spannung zueinander ausgehalten werden müssen, zum Beispiel Jesus = Gott und Mensch. Jesus selbst ist Spannung, er bringt Spannung mit seinen Gleichnissen und bringt Gegensätze in Spannung zueinander, zum Beispiel, wenn Er sagt “Liebt eure Feinde”. Er befreit uns aber auch aus der Spannung, da wir nicht alles verstehen und übereinander bekommen müssen.

Wir sind gespannt auf die Themen und die Ausarbeitung der Prediger! Die Predigten werden auch wieder online auf der Website zur Verfügung gestellt werden. Passend dazu wird uns in den Gottesdiensten das Lied “Zwischen Himmel und Erden” von Albert Frey begleite:

Neue Predigtserie: Ausrufezeichen!

Von September bis November werden wir uns mit einigen Aufforderungen Jesu in den Evangelien auseinandersetzen. Zum Beispiel sagt Jesus: “Sorgt euch nicht!”. Einfach gesagt vielleicht, aber die Umsetzung dessen stellt sich dennoch als schwieriger heraus. Wie das gehen soll, dazu mehr in den Sonntagsgottesdienst. Wir glauben, dass wenn wir in unserem Alltag tun, was Jesus sagt, dass diese große und gute Auswirkungen haben wird. Damit setzen wir ein klare Zeichen in diese Welt – ein Ausrufezeichen!

Online-Predigten zum Nachhören

Während unsere Sommerpause in den vergangenen Wochen haben wir den Auftritt unserer online-Predigten überarbeitet. Die lebensnahe und inspirierende Botschaften können nach Prediger und Predigtserien gefiltert werden und weiterhin kostenfrei heruntergeladen oder direkt online angehört werden.

Eine nette Ergänzung besteht darin, dass eine kurze Erläuterung zu den Prediger und Predigtserien hinzugefügt wurde. Viel Spaß beim Stöbern!

 

 

Predigtreihe Gottes Gegenwart (er)leben

Nach der letzte Predigtreihe “Freudenboten“, wo es um die zentrale Frage “Wer ist Jesus für mich und wer kann ich aufgrund dessen für meinen Nächsten sein?” ging, wollen wir uns nun mit der Frage beschäftigen, WIE wir Freudenboten sein können.

Ab Mitte Mai bis zu den Sommerferien werden wir uns an jedem Sonntag eine biblische Person aus dem Alten Testament anschauen und einen Schwerpunkt entdecken, wie Gott durch diese Person gewirkt hat. Mit einem Bezug aus dem Neuen Testament werden uns in der Summe vielfältige Tipps und Werkzeuge an die Hand gegeben, welche wir Woche um Woche in unserem Alltag ausprobieren und uns aneignen dürfen.

Die Predigten werden online zur Verfügung gestellt: hier klicken.