Einladung für Tanzabende für Paare

Herzliche Einladung zu den nächsten Tanzabenden für Paare am 12. März, 2. April, 21. Mai 2017 im Thomashaus, Zur Aue 30, 35415 Pohlheim.

Steffi und Ralf Krause, erfahrene Tanzlehrer, sind wieder bereit, es mit jedem aufzunehmen! An den drei genannten Daten werden wir ab 19:00 ein oder zwei klassische Paartänze (ein)üben. Vorkenntnisse sind hier nicht erforderlich!!! Ab 20:00 Uhr freier Tanz, wo dann auch Fortgeschrittene auf ihre Kosten kommen. Jedes Paar ist herzlich willkommen! (dress code: leger) Für Getränke und Knabberei sorgen wir. Zur Deckung der Kosten freuen wir uns über einen freiwilligen Beitrag.

Anmeldung bitte jeweils bis drei Tage vorher an: gramschens@gmail.com oder Achim Gramsch per SMS/Tel. 015785879826.

Euer OrgaTeam “Paare in Aktion”

Abschied Christian und Angi Hufen

Wir, Christian und Angelina Hufen, waren jetzt für mehrere Jahre Teil der Stadtmission und haben hier Gemeinde erlebt, die willkommen heißt und Gott und Menschen liebt. Wir haben Freunde gefunden, Gott besser kennengelernt und sind in vielen Gottesdiensten ermutigt worden. Vielen, vielen Dank dafür!

Wir wünschen uns, dass noch viel mehr Menschen Gott erleben und kennenlernen.

Unser Herzensanliegen ist es, hier in Ost-Deutschland zu leben und zu arbeiten, weil hier echt viele Menschen ganz ohne Kirche und Glauben an einen Gott aufgewachsen sind. Deswegen war für uns der nächste Schritt nach Christians Studium und Angies Arbeit mit Flüchtlingen, nach Ost-Deutschland zu ziehen. Wir möchten die Mentalität der Leute hier und sie selbst richtig gut kennenlernen!
Wir haben eine Gemeinde gefunden, in der wir mitarbeiten und lernen können und währenddessen gut begleitet werden. Sie heißt „mittendrin“ und trifft sich in der Potsdamer Innenstadt – wirklich mittendrin im Herzen der Stadt.

Guckt sie euch doch gerne im Internet an (Internetseite von mittendrin), oder kommt uns besuchen.

Diese Gemeinde (oder Kirche, wie sie hier oft genannt wird, weil das eher bekannt ist) macht sich viele Gedanken darüber, wie sie gut kommunizieren können, wer Gott ist, dass er seine Menschen liebt und zu sich einlädt. Die Gemeinde ist voller Leute, die die Stadt lieben und immer weiter überlegen, wie sie ihr gut tun können – sozial, kulturell, spirituell.
Wir sind jetzt ein Teil davon! Das ist eine Ehre für uns und wir freuen uns riesig darauf, immer mehr hineinzuwachsen, neue Erfahrungen zu machen und hier neue Freunde zu finden.
Wie lange braucht man, um eine Stadt kennenzulernen und an einem Ort anzukommen? – Das wird ein Prozess sein, der gerade beginnt und noch lange andauern wird.
Die Zeit in der Stadtmission tragen wir als wertvolle Erfahrung im Herzen und freuen uns auf das nächste Wiedersehen… 🙂

Ein voller Erfolg: Tanzabend für Paare

“Rechts – zwo – drei – links – fünf – sechs…” Beim Tanzabend für Paare am Sonntag den 22.2.15 wurde fleißig gezählt und geübt. “Langsamer Walzer” und “Cha-Cha-Cha” standen auf dem Programm. Das war auch für absolute Tanzanfänger machbar, zumal Ralf und Steffi Krause sich als sehr gute Lehrer erwiesen.

Im Vordergrund stand aber nicht das Lernen, sondern der Spaß, und den hatten alle Teilnehmer sichtlich. Die Idee für den Tanzabend war in der Kleingruppe für Paare entstanden, die Conny und Achim Gramsch in der letzten Kleingruppenphase angeboten hatte. Das Ziel des Abends war, den teilnehmenden Paaren einen schönen gemeinsamen Abend zu bescheren, und dieses Ziel wurde voll und ganz erreicht. Die Stimmung war prächtig, die Gespräche lustig, und das Tanzen machte einen Riesenspaß.

Die nächste Aktion für (Ehe-)Paare wird ein Seminartag zu zweit sein, den Conny und Achim Gramsch zusammen mit Uli und Esti Probst im Landhaus Klosterwald bei Lich anbieten, und zwar am Samstagt, den 25.April. In diesem Flyer findet ihr nähere Informationen: http://j.mp/tag-zu-zweit-flyer.

Tanzabend für Paare

Nachdem unser Tischtennisturnier ein voller Erfolg war, laden wir euch ein am Sonntag, 22.02.2015 von 19:45 bis 22:00 Uhr, gemeinsam das Tanzbein zu schwingen. Steffi und Ralf Krause werden mit uns zwei klassische Standardtänze einüben. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich!!! (dress code: leger)

Stattfinden wird dieser Abend im Festsaal “Zur Krone” (Gießener Straße 42, 35415 Watzenborn-Steinberg) und zur Deckung der Kosten für die Saalmiete erbitten wir 7-10 Euro pro Paar. Je mehr Teilneher, desto geringer der Beitrag pro Paar. Für Getränke und Knabberei sorgen wir.

Anmeldung bis zum 14.02.15 bei Johanna Katzmarzik.