Was ist dir heilig?

Vor ein paar Wochen haben wir uns während der Herzschlag-Kampagne unter anderem damit beschäftigt, was uns als Gemeinde und uns als Einzelne begeistert und wofür wir da sind. Dieser fantastische Poetry-Slam fasst es mal so in Worte und regt zum Nachdenken an… Ein Tipp, um sich für das Gemeindeforum am kommenden Donnerstag, den 17. Juli 2014 vorzubereiten. Dort wollen wir unsere Gedanken zusammentragen sowie auch die erste Kleingruppenphase auswerten. Herzliche Einladung hierzu!

Du wirst noch viel Größ’res tun

Das Bestehen der Abschlussprüfung, die Beförderung auf der Arbeit, das Fertigstellen vom Hausbau, das Abbezahlen von Schulden, wenn die Kinder dann mal aus dem Haus sind… als ich vor kurzem eines dieser Ziele erreichte, war dies für mich etwas Großes – nenne es ein Wunder – aber was kommt als Nächstes?

Unser menschliches Denken ist nur begrenzt. Wir können uns viel Schönes ausmalen und Erträumen, aber haben wir auch den Glauben und Mut, dass dies wahr werden könnte? Gott hat einen Plan für unser Leben und während dem Projekt “Herzschlag” möchten wir als Gemeinde und als Einzelne mehr erfahren, was Gott Gutes durch uns in unserer Stadt tun möchte. Dazu ist mir das Lied (rechts) wichtig geworden. Ich wünsche mir, dass du und ich unsere Sicht mit Gottes Perspektive erweitern.