Zwei besondere Abende im Advent

Am Samstag, den 16. Dezember um 19:30h laden wir ein zu einem vorweihnachtlichen Lobpreisabend.

In vorweihnachtlicher Atmosphäre wollen wir IHN anbeten und uns auf SEIN Kommen vorbereiten.

Herzliche Einladung an alle, gerne weitersagen.

Am Mittwoch, den 20.12.2017 findet um 19:30 Uhr bei uns in der Stadtmission ein besonderer Konzertabend im Advent statt. Einlass ist 19:00 Uhr.

Alina Gramsch und Pascal Diederich präsentieren zusammen mit Marc und Silvi Egles (Leiter der Musikakademie SchallWerkStadt) selbstgeschriebene und weihnachtliche Lieder. Sie erzählen Geschichten, die Mut machen, Weihnachten ins eigene Leben hineinwirken zu lassen.
Ein willkommener Ruhepol in dieser hektischen Zeit.

Der Eintritt ist frei. Die Musiker freuen sich jedoch über einen freiwilligen Beitrag zur Förderung und Vergütung ihrer musikalischen Arbeit.

Für Getränke und Essen ist gesorgt.

Online-Predigten zum Nachhören

Während unsere Sommerpause in den vergangenen Wochen haben wir den Auftritt unserer online-Predigten überarbeitet. Die lebensnahe und inspirierende Botschaften können nach Prediger und Predigtserien gefiltert werden und weiterhin kostenfrei heruntergeladen oder direkt online angehört werden.

Eine nette Ergänzung besteht darin, dass eine kurze Erläuterung zu den Prediger und Predigtserien hinzugefügt wurde. Viel Spaß beim Stöbern!

 

 

Predigtreihe Gottes Gegenwart (er)leben

Nach der letzte Predigtreihe “Freudenboten“, wo es um die zentrale Frage “Wer ist Jesus für mich und wer kann ich aufgrund dessen für meinen Nächsten sein?” ging, wollen wir uns nun mit der Frage beschäftigen, WIE wir Freudenboten sein können.

Ab Mitte Mai bis zu den Sommerferien werden wir uns an jedem Sonntag eine biblische Person aus dem Alten Testament anschauen und einen Schwerpunkt entdecken, wie Gott durch diese Person gewirkt hat. Mit einem Bezug aus dem Neuen Testament werden uns in der Summe vielfältige Tipps und Werkzeuge an die Hand gegeben, welche wir Woche um Woche in unserem Alltag ausprobieren und uns aneignen dürfen.

Die Predigten werden online zur Verfügung gestellt: hier klicken.