Ostergottesdienste 2021

Nach etwas Unklarheit, wegen der -dann doch nicht- verordnete Osterruhe seitens der Bundesregierung: Unsere Gottesdienste am Osterwochenende finden als Präsenz-Veranstaltungen im kleinen Kreis mit Live-Video-Übertragung statt. Dabei halten wir die Regeln in unserem mehrfach ausgehängtem Hygiene- und Sicherheitskonzept ein. Bitte meldet Euch unbedingt bis Mittwoch bzw. Freitag für den Besuch vor Ort unter info@stadtmission-pohlheim.de an.

Folgenden Gottesdienste feiern wir am Osterwochenende:

An Karfreitag, den 2. April 2021, findet um 15 Uhr eine Karfreitagsandacht mit Abendmahl statt. Hier erwartet Euch das gemeinsame Lesen von Bibelstellen mit Tabea Düringer und Jörg Dobrick um die Leidensgeschichte Jesu mit musikalischer Begleitung von Thomas Pottek.

An Ostersonntag, den 4. April 2021, findet um 10:30 Uhr eine Ostergottesdienst mit einer Predigt von Jesse Jansen mit dem Thema “Jetzt hier” statt.

Unter folgendem Link könnt ihr Euch jeweils ca. 5 Minuten vor Beginn einwählen um den Gottesdienst von zu Hause mit zu erleben.

Wir wünschen Euch ein frohes und gesegnetes Osterfest!

Frohe Ostern?!

Warum wünschen wir uns eigentlich Frohe Ostern? Ist die Geschichte vom Tod eines unschuldigen Mannes als Ausgleich für die Fehler der Menschheit nicht eher eine traurige Angelegenheit? Kann man da überhaupt von einem Osterfest sprechen?

Ostern - Jesus lebtWir sagen “JA!”, denn die Leidensweg Christi hört nicht beim Grab auf, sondern Jesus hat den Tod als erster Mensch in der Geschichte überwunden. Er hat eine Alternative geschaffen zum gewöhnlichen Leben. Jesus hat für unsere falsche Entscheidungen bezahlt, wir können vorwärts schauen. Wenn wir uns entscheiden, dass unsere Quittung durch Jesus bezahlt wurde, dann ist der Weg frei zu einem Leben, wo Gott uns in Seinem Überfluss an Reichtum, Weisheit, Geduld, Liebe, Annahme, Ermutigung, Gemeinschaft und Frieden beschenken kann und möchte. Dás ist der Grund zur Freude.

Jesus ist auferstanden. Er ist wahrhaftig auferstanden!