Rückblick Putzfest & Co

petspremium.tv

Putzlappen ins Wasser eingetaucht, Besen in die Hand genommen, Staubsauger in Stellung gebracht und auch für die elektrische Heckenschere einen Stromanschluss gefunden – schon ging es am Samstagvormittag, den 8. November, los mit unserem Putzfest und Außeneinsatz, um alles für den Winter und das Jahresende hin vorzubereiten.

Hier möchten wir nun noch mal zurückschauen auf die Bauarbeiten, die wir dieses Jahr hinter uns gebracht haben: Die Technik im Gemeindesaal ist umgezogen und hat nun einen richtiges Techniker-Pult bekommen; Kaffee- und Teetisch wurde fest im Gemeindesaal installiert; durch eine Zwischenwand haben wir nun nicht mehr zwei, sondern drei Gruppenräume; der Gemeindesaal wurde neu gestrichen und gestaltet. Vielen Dank an alle Mitwirkenden und Unterstützer.

Zurück zum Putzfest: bei strahlendem Sonnenschein, vielen helfenden Händen, guten Gesprächen und geselliger Gemeinschaft, gab es einen Vorfall, den wahrscheinlich die Wenigsten mitbekommen haben, aber den wir euch nicht vorenthalten wollen: beim Schneiden der Hecke, gab es ständig ein schwarzes Kabel, welches uns begleitete und regelmäßig im Weg lag. So kam irgendwann mal jemand auf die Idee versehentlich das Kabel durch zu schneiden… ja und dann ging nichts mehr. 🙂 Schnell wurde es jedoch wieder fachkundig repariert und wir konnten nach getaner Arbeit zufrieden nach Hause gehen. – Nur, um dann am Sonntagmorgen festzustellen, dass erneut Laub gefallen ist… tja, so ist das mit der Arbeit. 🙂