Flüchtlingsprojekt: 6 Monate rundum versorgt

In der Adventszeit gab es jeweils nach dem Gottesdienst Sterne zu kaufen, wobei der Ertrag ein Flüchtlingsprojekt von GAiN zugute kam. GAiN ist ein Hilfsorganisation mit Sitz in Gießen, die weltweit Opfer von Naturkatastrophen oder menschlicher Gewalt unterstützen. Diese Organisation haben wir als Gemeinde dieses Jahr finanziell, im Gebet aber auch auf ganz praktische Art und Weise zur Seite gestanden haben. Die Spendenaktion hat dafür gesorgt, dass eine der 100 Familien, die von GAiN im Irak mit Hilfsgüter versorgen wird, damit sie sich gar nicht erst auf die gefährliche Reise nach Europe begeben müssen, nun für ein halbes Jahr rundum versorgt ist.

Die Geb-Bereitschaft war überwältigend und viel größer als gedacht, als sogar noch gespendet wurde als es gar keine Sterne mehr gab. Vielen Dank auf diesem Wege!

Aktuell sammelt der Mitarbeiterrat Ideen für ein Projekt, die wir als Gemeinde im kommenden Jahr unterstützen könnt. Dazu folgt also später mehr…