Liebe Freunde der StaMi,

Gott ist und bleibt der Gleiche durch die Zeiten und durch die Generationen. Er liebt die Gemeinschaft mit Seinen Kindern, egal ob im alt- oder neumodischem Stil. In diesem Rundbrief nehmen wir aus gegebenen Anlässen unsere Kinder- und Jugendarbeit ins Visier: wir lesen vom Fronleichnamscamp der Royal Rangers und die Teilnehmer vom Biblischen Unterricht werden uns vorgestellt.

Viel Spaß beim Lesen und bei Anregungen gerne melden.
Euer Medien- und Öffentlichkeitsteam

P.S. Aufgrund der Sommerpause erscheint der nächste Rundbrief erst Mitte August. Wir wünschen allen eine schöne und gesegnete Sommerzeit!

Zum BU-Abschluss (Teil 1/3)

Nun ist das Jahr des Biblischen Unterrichts für 7 junge Damen und Herren um und sie freuen sich auf den Abschluss-Gottesdienst am 17.06. In der Zeit vom 22.8.17 – 17.6.18 haben wir zusammen viele interessante biblische Themen betrachtet und ausdiskutiert. Von unserer Stadtmission waren dabei Elina Petzendorfer, Hannes Grutzeck und Jael Marx. Wir (die BU-Mitarbeiter, Mirjam Wenzel und Achim Gramsch) stellen kurz vor:
BU AbschlussElina Petzendorfer
Elina Petzendorfer
Lieblingsessen: Pizza
Lieblingsbuch: The fault in our stars
Lieblings-Bibelgeschichte: Noah
Das Beste am BU war: Die Freizeit
Gelernt habe ich im BU: Viel über Gott
Was machst du ab jetzt so ohne den BU: schlafen

Fortsetzung unten...
Elina ist auf den ersten Blick die Angepasste, Stille und Vernünftige, aber wir haben gelernt, dass zu ihr genauso Offenheit, Blödsinn machen (so was wie ein Schweigegelübde ablegen), Einhorn Anzug anziehen, Mut (durch den Schnee rollen auf der Freizeit) und Diskussionsfreudigkeit dazu gehören. Sie hat gerne ihre Meinung zu den BU Themen kundgetan.

Rückblick Fronleichnamscamp

"Es gibt Gold!" Dieses Gerücht führte die Royal Rangers vom 30.05.-03.06.18 nach Gackenbach bei Limburg auf der Suche nach Reichtum und Ruhm, dabei erwartete sie aber auch eine Menge Spaß, Abenteuer und wertvolle Erkenntnisse.

Zunächst musste nahe der Goldgrube eine Unterkunft eingerichtet werden, es wurde gezeltet. Dann ging es schon bald mit den Kanus auf Entdeckungstour, um die Umgebung zu erkunden. Und so manche wichtige Geschicklichkeiten bei der Goldsuche wurden in Workshops erlernt, wie Floßbau oder wie man als Team ein Fluss auf Kisten oder über eine Seilbrücke überquert.

Die insgesamt 70 Kinder, Jugendlichen und Mitarbeiter wurden durch die großartige Unterstützung aus der Gemeinde unter Leitung von Esti Probst versorgt. Nicht zuletzt hat die Rangers eine aufregende Geschichte mit Theaterstück begleitet, gab es wertvolle und aktive Lobpreiszeiten, Predigten und Austausch in den einzelnen Teams.

Vielen Dank an alle, die dieses Camp mit Gebet oder auch praktisch mit unterstützt haben! Es gibt zahlreiche Begebenheiten, wo wir Gottes Hand erleben konnten. Weitere Eindrücke und Bilder findet ihr unter Downloads auf der Ranger-Website: www.rr455.de oder www.rrcamp.de/goldrausch18.

Geburtstage in den kommenden zwei Monaten

  • 17.06. Erika Alberti
  • 23.06. Andrea Marx
  • 23.06. Esti Probst
  • 29.06. Mirjam Wenzel
  • 01.07. Johannes Heinemann
  • 07.07. René Dietz
  • 23.07. Steffi Marx
  • 27.07. Günther Köhler
  • 27.07. Birgit Klee
  • 27.07. Chris Staub
  • 28.07. Hannes Petzendorfer
Wir wünschen allen Geburtstagskindern Gottes Segen für das kommende Lebensjahr!

Zum BU-Abschluss (Teil 2/3)

Hannes Grutzeck
Lieblingsessen: Wraps
Lieblingsbuch: Bibel
Lieblings -Bibelgeschichte: Die Apostelgeschichte
Das Beste am BU war: Die BU – Freizeit
Gelernt habe ich im BU: Das Leben mit Gott ist wertvoll
Was machst du ab jetzt so ohne den BU: ???

Stille Wasser sind tief (war der erste Eindruck), aber dann eher doch nicht so still!
BU Abschluss Hannes Grutzek
Bei der Erörterung der Themen genauso wie beim lockeren Erzählen aus dem Alltag hat Hannes immer etwas zum Mitreden auf Lager! Sein Herz schlägt laut und deutlich für Jesus und er ist immer mit Interesse dabei. Die besten Snacks hat Hannes mitgebracht, immer selber hergestellt! Man musste die Snacks immer schnell in Sicherheit bringen vor ihm...sonst waren sie verputzt! ;)

Seitens Gemeindeleitung...

  • Der Aussicht auf drei Jahre Gefängnis in Marokko, weil er Christ geworden ist, haben wir uns als Gemeinde widersetzt und Anas Ammarti für zunächst 6 Monate Kirchenasyl gewährt. Im nächsten Rundbrief stellen wir ihn vor.
  • Aus Platzgründen findet der BU-Abschluss-Gottesdienst am 17.06. dieses Mal in der Kulturellen Mitte in Holzheim statt. Beginn ist 10:30 Uhr. Somit sollten sowohl die Christus Gemeinde Lich, die Stadtmission, sowie alle Familien, Freunde & Angehörige Platz finden zu diesem - von den BU-ler geplanten - Gottesdienst.
  • Chris Staub war seit 2015 als Kinder- und Jugendreferent in unserer Gemeinde anstellt. Er leitete den Teenkreis und die Starterarbeit der Royal Rangers. Vor dem Hintergrund, dass er in den letzten Zügen seines Theologiestudiums mehr Zeit braucht und danach voraussichtlich eine Pastorenstelle in einem anderen Ort annimmt, hat er seine Anstellung zum 30.06. beendet. Noch sind die Staubs aber da und ist die Zeit des Abschieds noch nicht gekommen. Dennoch an diese Stelle schon mal: Lieber Chris, vielen Dank für Dein Einsatz und den großartigen Dienst an die junge Generation!
  • Vom 08.07. bis zum 22.07. gibt es eine Sommerpause. Die Sommerpause ist eine tolle Gelegenheit andere Gemeinden im Ort oder Umgebung zu besuchen! Der erste Gottesdienst nach der Sommerpause findet somit wieder am 29.07. statt.

Einladung zum WM Public Viewing

WM_2018_PV
Wie auch vor 4 Jahren als wir Deutschland zur Fußball-Weltweisterschaft angefeuert haben, werden in den kommenden Wochen auch die Deutschlandspiele wieder live in der Stadtmission übertragen. Essen und Getränke gibt es gegen einen kleinen Kostenbeitrag. Der Eintritt ist frei!

Zum BU-Abschluss (Teil 3/3)

Jael Marx
Lieblingsessen: Pizza
Lieblingsbuch: Lustige Taschenbücher
Lieblings-Bibelgeschichte: Noah und natürlich Jael
Das Beste am BU war: die BU – Freizeit
Gelernt habe ich im BU: Über Gott … und … dass man immer auf sein Essen aufpassen muss!!
Was machst du ab jetzt so ohne den BU: …gute Frage!!??
Wortgewandt, Wort-gewaltig und definitiv nicht Wortkarg!! Jael hat etwas zu sagen! Manch-mal sogar ohne Worte, nur mit dem Gesicht. Manchmal ist sie schwer zu bremsen, aber immer voll bei der Sache, auch dann wenn andere nur Blödsinn machen. Bei den BU Themen ist Jael die beste Diskussions-partnerin und sie hat alles, was sie dann kund tut, gut durchdacht.
BU Abschluss Jael Marx
Wir Mitarbeiter, Achim und Mirjam, wünschen den BU-lern, dass sie dran bleiben und Gott immer besser kennen lernen, dass sie Freude an der Bibel finden in der sich Gott/Jesus/Heiliger Geist vorstellen und dass schließlich das Gehörte und Gelesene ins Herz gelangt und sie es umsetzen können. Es war eine tolle Zeit mit euch!

Termine zum Vormerken

  • 04.08. Kanutour - die Royal Rangers laden die Gemeinde auf eine Kanutour auf der Lahn ein. Eine tolle Gelegenheit die Arbeit und Personen kennenzulernen und außerdem eine Menge Spaß auf und/oder im Wasser zu haben! Fragen bitte an Hannes Petzendorfer: stammleiter@rr455.de.
  • 11.08. Lobpreisabend mit Jesse Jansen
  • 19.08. Taufgottesdienst - möchtest Du Deine Entscheidung ein Leben mit Gott zu führen fest machen? Wende Dich an Pastor Jörg: j.dobrick@stadtmission-pohlheim.de!

Die Ev. Stadtmission Pohlheim ist eine lokale christliche Gemeinde in Watzenborn-Steinberg bei Gießen (Hessen). Sie gehört zum Chrischona Gemeinschaftswerk und ist Teil der evangelischen Landeskirche. Sie zählt derzeit ca. 70 Mitglieder und rund 80 Gottesdienstbesucher aus allen Altersstufen und verschiedensten Lebensumfeldern. Der Glaube an Gott Vater, Sohn und Heiliger Geist verbindet sie und beinhaltet unter anderem: Gnade als Grundlage des Lebens, Lebensfreude und Freiheit als Lebensstil, Aufblühen im Geist und in der Gemeinschaft, Unterwegs zu sinnerfüllten Zielen sein, Begeistert von Gott und seinem Wirken, Ermutigt in Christus zu leben.
Mehr unter www.stadtmission-pohlheim.de.
MailPoet